Arbeitsgemeinschaft RHYTHMIK für Hessen im

Seminar mit Josephin Kiefer am  02.09.17  in Darmstadt

 

Kann ein Schaf auf einen spitzen Zackenfelsen klettern, oder in einem wilden Wildbach schwimmen??? Ja, das Schaf Charlotte kann!

Josephin Kiefer ließ uns in ihrem Seminar hautnah miterleben, wie es sich anfühlt, anhört und auch wie es aussieht ;) , wenn Charlotte sich unmöglich benimmt!

Mit dem liebevoll illustrierten Bilderbuch „Das Schaf Charlotte“ von Anu Stohner und Henrike Wilson zeigte sie uns exemplarisch die Umsetzung einer Geschichte in Musik und Bewegung. Viele verschiedene Instrumente kamen zum Einsatz, unter anderem auch Stabspiele, mit denen sich das „Kopfschütteln“ der Herde bei Charlottes tollen Streichen herrlich darstellen ließ.

Josephin gab viele praktische Tipps: Wie bestimmte  Instrumente für eine Szene eingeführt werden können, wie man Instrumente geschickt unter den Kindern aufteilt, zeigte Schlägelspiele mit denen die richtige Handhabung eingeübt werden kann….und übte auch mit uns…das wichtige und richtige Verbeugen, nach einer gelungenen Vorstellung!

Wasserfarben, Pinsel, Schlägel und Sound Shapes wurden für das Farbenlied „Kunterbunt“ (T./M. Josephin Kiefer) benötigt. Gekonnt bewegte uns Josephin mit Improvisationen auf dem Fagott durch den Raum. Vom „Eindruck zum Ausdruck“ ließen wir später sichtbare Spuren ihres Spiels mit Pinsel und Farbe auf Papier entstehen.

Ein wunderbares Klangerlebnis war es, mit geschlossenen Augen auf dem Boden liegend den von Josephin angedrehten Sound Shapes zu lauschen.

Mit dem Gedicht „Wen du brauchst“ von Regina Schwarz (aus dem Gedichtband „Zauberwort“) brachte sie auch ein Beispiel für die Erarbeitung einer Aufführung aus den wenigen Zeilen eines Reimes oder Gedichtes:

- einige Wörter wurden pantomimisch dargestellt
- eine Ausstellung von Statuen konnte bestaunt und „fotografiert“ werden
- Worte und kurze Sätze wurden rhythmisiert (Gruppen fanden sich dadurch)
- Rhythmen wurden geschichtet
- passende Geräusche gefunden

…und abschließend zur kleinen Aufführung mit und ohne Text geformt!

Das gut gestaltetes Skript mit allen ihren schönen Liedern zu Buch und Aktionen hilft uns bestimmt, das Erlebte weiter zu geben und mit den Kindern fantasievolle, rhythmische und musikalische Aufführungen zu gestalten!

Schade, dass der Tag so schnell zu Ende war – Josephin hatte noch einiges im Gepäck -
…das bleibt nun für ein nächstes Mal.

 Danke Josephin, komm wieder!

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen