Arbeitsgemeinschaft RHYTHMIK für Hessen im

Archiv  

Dateiname Größe
An Adobe Acrobat file Programm_2022 197.99 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2021 55.6 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2020 113.79 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2019 116.5 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2018 348.7 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2017 87.26 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2016 318 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2015 184.45 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2014 215.8 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2013 166.78 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2012 65.05 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2011 199.52 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2010 191.95 KB
An Adobe Acrobat file Programm_2009 251.36 KB
   

Boomwhackers

Einsatzmöglichkeiten im schulischen              Musikunterricht 1.- 6. Klasse

 

Boomwhackers wurden in den letzten Jahren an vielen Schulen angeschafft, jedoch stellt sich oft die Frage: Welche musikpädagogischen Möglichkeiten bieten diese Instrumente und wie kann man sie sinnvoll einsetzen?

Der Kurs gibt hierauf Antworten und zeigt beispielhaft Musiziermöglichkeiten. Das musikalische Potential ist weit gefächert und umfasst: Stunden-eröffnung mit Warm-ups und Koordinationsspielen, elementare Übungen zur Musiklehre, Liedbegleitung, Erarbeitung von Vortragsstücken sowie gestalterische Umgangsweisen. Auch ohne weitere Instrumente können Boomwhackers das Klassenmusizieren gruppendynamisch und klanglich bereichern.

Kursvoraussetzungen: Notenkenntnisse und rhythmische Vorerfahrungen.

 

Anmeldeschluss: 22. Juli 2022

Ort:         Darmstadt

Zeit:         14:30 – 18:30 Uhr

Kosten:   € 40,- / 30,- für Mitglieder

                

Dozent: Martin J. Junker, Rimbach

Schulmusikstudium HdK Berlin, Oberstudienrat an einem hess. Gymnasium, Orchesterschlagzeuger, Referenten-/Dozententätigkeit in der Musiklehrerfortbildung u.a. Hochschulen, Fachautor musikpädagogischer Beiträge (v.a. im Bereich „Boomwhackers“ und „Objektpercussion“) sowie Publikation von Perkussionswerken

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.